Wir bündeln unsere Kräfte

 Giebelkreuz weiß - gelber HG - Puzzleteile

Die Raiffeisenbanken Elsbethen-Glasenbach und Salzburg Parsch-Aigen bündeln ihre Kräfte. Ab 2. Jänner 2018 leiten Alexan­der Thaler und Michael Robl die Raiffeisenbank Salzburg Parsch-Aigen-Elsbethen.

Der Verwaltungsaufwand nimmt ständig zu. Digitalisierung und Mobilität haben das Kundenverhalten stark verändert. Der Wunsch nach individueller und per­sönlicher Beratung steigt. Herausforderungen, auf die wir uns einstellen. Wie? Mit einem hohen Qualitätsanspruch in der individuellen Kundenberatung und dem organisatorischen Zusam­menschluss zur Raiffeisenbank Salzburg Parsch-Ai­gen-Elsbethen und

So bündeln wir Verwaltungsaufgaben und gewinnen Zeit, die wir in Ihre persönliche Beratung investieren. Ein wichtiger Schritt, um auch künftig für die Menschen aus unserer Region da zu sein: Einerseits mit Mitarbeiterin­nen und Mitarbeitern, die Sie seit vielen Jahren persön­lich kennen. Andererseits als verlässliche Regionalbank in Stadt und Land, auf die vielleicht schon Ihre Großel­tern vertraut haben.

 

Alexander Thaler Filialverbund Parsch-Aigen-Glasenbach

„Ich freue mich auf die neue Aufgabe im erweiterten Filialverbund.“

Alexander Thaler

Filialleiter und Geschäftskunden-Betreuer

Büro: Bankstelle Parsch


Alexander Thaler kennt seine Kunden in der Filiale Parsch-Aigen, vorrangig Unternehmer, sehr genau und weiß, was sie brauchen. Schließlich ist er seit dem Jahr 2000 im Bankgeschäft tätig, davon 11 Jahre im Raiffeisenverband Salzburg. In den vergangenen Jahren leitete er stellvertretend die Raiffeisenbank Salzburg Parsch-Aigen, die nun um den Standort Elsbethen erweitert wird. Personal- und organisatorische Themen für die drei Standorte fallen genauso in seinen Verantwortungsbereich, wie die Betreuung von Geschäftskunden. „Schön, Unternehmerinnen und Unternehmer für unser Haus zu begeistern.“

Michael Robl Filialverbund Parsch-Aigen-Glasenbach

„Wir organisieren uns neu, um Sie noch besser zu betreuen.“

Michael Robl

Filialleiter und Geschäftskunden-Betreuer

Büro: Bankstelle Elsbethen


Michael Robl weiß, wie das Bankgeschäft funktioniert: Seit über 30 Jahren ist er für Raiffeisen Salzburg tätig – in den letzten 20 Jahren als Geschäfts- und Filialleiter einer Raiffeisenbank. Seit 2016 leitet er die Raiffeisenbank Elsbethen. Den Zusammenschluss der Standorte Parsch, Aigen und Elsbethen sieht er sehr positiv: „Wir stellen uns organisatorisch neu auf und gewinnen dadurch mehr Zeit für die Betreuung unserer Geschäfts- und Privatkunden“, sagt Michael Robl. Im Mittelpunkt steht für ihn die ganzheitliche Betreuung: Ein umfassendes Jahresgespräch führt zu einem umfassenden Beratungsansatz und mündet schlussendlich in einer individuellen Lösung. 

Lesen Sie mehr in der neuen Ausgabe des Raiffeisen aktuell.